dig_schockraumtraining_domekamera
Einsatz einer Weitwinkel-Totale für optimale taktische Übersicht

Einer der größten Vorteile neben den realistischen Simulationspuppen ist die Videotechnik. Unsere erfahrenen Techniker produzieren einen kompletten Videoschnitt und übertragen diese Bilder live in Ihr Konferenzzentrum. Dabei spielt die räumliche Distanz keine Rolle. Wir überbrücken für Sie jede Strecke.

Die Aufnahmen in der Notaufnahme werden in full-HD oder 4K mit modernsten Broadcast-Kamerasystemen getätigt. Ausgebildete Kameraleute wissen genau, wo der Fokus des jeweiligen Übungsszenarios liegt und halten dies in eindrucksvollen Bildern fest. Am Schnittplatz können jederzeit die kompletten Vitalparameter des Patientenmonitors in die Übertragung und Aufnahme eingeblendet werden.

Detailaufnahmen des Behandlungsplatzes können mittels Kamerakran oder drahtloser Kamera gemacht werden. Hierbei werden insbesondere Details wie korrekte Anlage von Immobilisationsmaterialien oder Infusionen gezeigt. Der gesamte Ton sowie die Anweisungen des Instruktors werden mittels Funkmikrofonen in bester Qualität aufgezeichnet und ebenfalls in das Konferenzzentrum übertragen werden.

dig_schockraumtraining_kamerakran
Optimale Bilder dank schwenkbarem Kamerakran

Im Konferenzzentrum oder Konferenzraum übertragen wir alle Szenarien auf eine Leinwand mittels full-HD Beamer und zusätzlicher Lautsprecher. Somit ist eine optimale Detailsicht gegeben. Im Rahmen der Nachbesprechung können Sie auf Tastendruck alle wichtigen Szenen der Aufnahme ansteuern. Denn während des Szenarios können Sie als Instruktor jederzeit einen „Marker“ im Video setzen lassen, um bei der Ansicht schnell die wichtigen Stellen zu finden.